Gaby Brandl
Hatha Yoga, Prana Yoga, Hormon Yoga, Yoni Yoga

Gaby Brandl“Ich habe Sprachen und Germanistik in München studiert. Da mich jedoch die gesunheitsfördernde und entspannende Wirkung des Yoga schon immer fasziniert hat, habe ich im Anschluss an mein Studium eine 3jährige Hatha Yoga-Ausbildung am Yoga Forum München gemacht. Zahlreiche Lehrer haben seitdem durch ihren Unterricht und Fortbildungen meine Yogapraxis beeinflusst: Dr. Kausthub Desikachar, der Enkel des legendären T. Krishnamacharya, Aaron Cantor, Sharon Gannon und David Life, die Begründer des Jivamukti Yoga aus New York, Gurmukh, Maya Fiennes und Deepak Chopra sowie Dinah Rodrigues aus Brasilien, bei der ich im Juni 2010 die Prüfung zur zertifizierten Hormon Yoga-Lehrerin abgelegt habe. Auf der Grundlage meiner langjährigen Yogaerfahrungen habe ich ein spezielles Yogaprogramm zur gezielten Förderung der Lebensenergie, das sogenannte Prana Yoga entwickelt und im Herbst 2017 ist mein erstes Buch “Yoni – Die spirituelle Dimension der weiblichen Sexualität” bei Irisiana erschienen. Das Buch ist in Zusammenarbeit mit Kalashatra Govinda entstanden. Das neue Buchprojekt mit Fei Long “Buddha statt Botox” ist ab April 2018 im Buchhandel erhältlich.”